Musikverein St. Pauli / Altona e.V.

Musik von Menschen aus dem Stadtteil für die Menschen im Stadtteil

Der Verein fördert die Musik auf St. Pauli / Altona und leistet einen Beitrag dazu, dass Menschen einen Raum finden, wo sie singen oder im Orchester spielen können. Unser Ziel ist es, musikalische Aktivitäten und Konzerte der beiden Chöre (Kinderchor Altönchen und Kirchenchor) und des Orchesters der Friedenskirche der Ev. Luth. Kirchgemeinde Altona-Ost finanziell zu fördern.

 

Der Verein hat in den vergangenen Jahren zahlreiche musikalische Aktivitäten gefördert, wie z.B. Stimmbildungseinheiten für den Kirchenchor und Streicherproben für das Orchester. Konzerte des Kinderchores Altönchen und gemeinsame Konzerte des Kirchenchores und des Orchesters der Friedenskirche im Stadtteil wurden mitfinanziert, z.B. durch Kostenübernahme von Solisten. Dadurch konnten Konzerte mit Werken von Ernani Aguiar, Johannes Sebastian Bach, Johannes Brahms, Claude Debussy, Maurice Duruflé,  Gabriel Fauré, Charles Gounod, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Rheinberger, Camille Saint-Saēns und Heitor Villa-Lobos für ein Publikum in der Nachbarschaft auf St. Pauli, Altona und anderswo auf Spendenbasis angeboten werden, das nicht unbedingt den Weg in die bekannten Konzerthäuser findet.

 

Ziel des Vereines ist damit, für Sänger*innen, Musiker*innen und Zuhörer*innen ein niedrigschwelliges Angebot zum Musizieren und Genießen der Musik zu schaffen.

Mitglied werden

So können Sie dem Verein zur Förderung der Musik in Hamburg-St. Pauli und Altona e.V. beitreten: Senden Sie uns das ausgefüllte Formular per E-Mail an: musikvereinstpauli@gmail.com

Download
musikverein_antrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.3 KB